Sie haben Fragen?

Wenden Sie sich direkt an uns:

 

         Sichern Sie Ihr Zuhause: mit Sectra              

                     Sicherheitstechnik

                          SECTRA® 

           Mit Sicherheit sicher                                 

 

Tel: 0172 4345529 o. E-Mail: klaus.d.winter@web.de

 

Infraschallanlage

Möser

Gerwisch   WZ

EFH Biederitz

Massive Holztür umstandshalber  abzugeben

Preis VB

 

Einbaumaß

H. 2.33m

B. 1,33m

Magdeburgerforth, sehr schönes Grundstück, bebaubar, bebaut mit einem in die Jahre gekommenen Fachwerkhaus

Magdeburger Dom

Magdeburgerforth,

Bebaubar

<<

Preise & Kosten

Preise
Kaufpreis 38.000 €  Verhandlungsbasis)
(
 
 
Käuferprovision

3570,- € inkl. MwSt

Immobilie

Online-ID: 2PEL446

Das Grundstück
  • Grundstücksnutzung: Freizeit, Wohnen
  • Bauland ohne Bebauungsplan
  • ortsüblich erschlossen
  • Erschließungsumfang: Strom, Wasser

Neues Textfeld >>

Objektbeschreibung

Das Grundstück, welches sich auf einer Anhöhe, mitten im Ort befindet, ist bebaut mit einem 1 1/2 geschossigen Fachwerkhaus, was abgerissen oder mit sehr hohem Aufwand saniert werden müsste, was sich natürlich sehr schön wieder in das Ortsbild einfügen würde.
Der alte Baumbestand und die Grösse des Grundstückes würde eine weitere Bebauung zulassen.
Die Sanierung des Objektes wäre für ein Bauunternehmen ideal.
Die Grundfläche des Fachwerkhauses beträgt ca.280 m², nach einer Sanierung des Objektes wäre genug Platz für eine Einliegerwohnung oder Ferienwohnungen.

Raumaufteilung

Alle Angaben beruhen auf Angaben der Auftraggeber, eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben wird daher ausgeschlossen.

Lagebeschreibung

Magdeburgerforth war in den 20iger Jahren des letzten Jahrhunderts das Ausflugziel der Großstädter, mitten in einem hügligen Waldgebiet und einem kleinen Badesee ist es sehr schön gelegen.
Die alten Fachwerkhäuser früherer Herbergen und Restaurants geben dem Ort das gewisse Etwas.
Magdeburgerforth liegt mitten im Wald an der Grenze von Sachsen-Anhalt zu Brandenburg und ist leicht über die A2, Abfahrt Ziesar, Richtung Loburg, Möckern über die L 246 zu erreichen.

Grundstück

Südansicht

Doppelflügeltür

Treppenaufgang

Dachgeschoss

Zählerkasten